Herzlich Willkommen! Sie können sich Anmelden oder ein Konto anlegen.

Alarmzentrale Terxon MX | AZ4100

  • Alarmzentrale Terxon MX | AZ4100
    • ABUS

      UVP 366,00 EUR
      Ihr Preis 249,90 EUR

      inkl. 20 % MwSt. zzgl. Versandkosten

      Lieferzeit: 1-3 Tage
      Art.Nr.: AZ4100

      Einbruchmeldezentrale ABUS


    Die Alarmzentrale Terxon MX (AZ4100) ist eine professionelle Einbruchmeldezentrale (VSÖ-zertifiziert) aus dem Hause ABUS Security Tech. Hier können Sie neben drahtgebundenen Meldern sämtliche Funk-Komponenten der Secvest Funkalarmanlage integrieren und das System dadurch zu einer Hybrid-Alarmanlage erweitern. Bis zu 32 Alarmzonen sorgen für einen lückenlosen Rundumschutz. Von der Eigentumswohnung bis zu größeren Gebäudekomplexen: Die Terxon MX bietet Ihnen viele Möglichkeiten, Ihr Objekt abzusichern. Auf der Hauptplatine stehen Ihnen 8 frei programmierbare Zonen für 8 verdrahtete Melder zur Verfügung. Eine 9. Zone ist als Sabotagezone konfiguriert. Per 4-adriger Bus-Verdrahtung lassen sich Erweiterungsmodule – für 8 Zonen Funk oder 8 Zonen Draht – anschließen. Auf der Hauptplatine der Terxon MX befinden sich 1 Transistor- und 2 Relais-Schaltausgänge, die bei einem bestimmten Ereignis (Alarm, Feuer, Überfall) aktiviert werden. Auf Wunsch können Sie eine zusätzliche Relaisplatine mit 8 Ausgängen in die Terxon MX einbinden. Bereits im Lieferumfang enthalten ist ein, in einem eleganten weiß gehaltenes LCD-Bedienteil, über das die Anlage komfortabel programmiert bzw. aktiviert/deaktiviert wird. 3 weitere Bedienteile können angeschlossen werden. Auch über PC lässt sich die Anlage programmieren. Die Alarmanlage können Sie als Einzelsystem oder als partitioniertes System konfigurieren. Sie hat ein integriertes analoges Telefonwahlgerät (AWUG) und ist VSÖ und INCERT zertifiziert.

    Produktbesonderheiten:
    8 Alarmzonen für NC-Kontakte oder Differenzialmeldezone, 1 Sabotagezone
    Hybrid-Anlage: Einbinden von Funk-Komponenten möglich
    Hybrid-Anlage: Einbinden von Funk-Komponenten möglich
    Zertifizierung: VSÖ und INCERT
    Integriertes Wählgerät (AWUG)
    Integrierter Summer für Alarm (im Bedienteil)

    Technische Daten:
    Alarmzonen on board: 9: 8 Zonen + 1 Sabotagezone
    Schaltausgänge: 11: Transistor 1 x 500 mA, 2 Relais je 1000 mA, 8 zusätzliche je 40 mA, frei programmierbar
    Zonenabschluss: NC oder DEOL frei wählbar
    Sabotagelinien: 2, eine für Sirene, eine für Melder
    Bedienteile: max. 4 Stück
    Überwachungsbereiche: bis 4 Bereiche, entweder 1 Hauptbereich und 3 Unterbereiche oder 4 gleichwertige Partitionen
    Ereignisspeicher: bis 250 Ereignisse mit Datum und Uhrzeit
    Programmierung: Direkt über Display, per Software, per Modem
    Benutzer: Bis 16 Benutzer und/oder 16 Proximities, 1 Errichtercode
    Zoneneigenschaften: frei programmierbar für jede Zone (außer Sabo)
    Codelänge: 4 und 6 Stellen möglich
    Notstromversorgung: Akku BT2070 (12V/7Ah) nicht im Lieferumfang
    Abmessungen (HxBxT): 312 x 384 x 90 mm
    Gewicht: 5,0 kg
    Erweiterbare Zonen: 3x8 Zonen (Draht und/oder Funk)